JugendKinderLiteraturWissenMusikpc@www

Home

                            Die Stadtbücherei macht eine Woche Ferien!

Die Stadtbücherei schließt in den Sommerferien vom 28. Juli bis zum 01. August. Wer sich für diese Woche mit Lesestoff eindecken möchte, kann dies bis einschließlich Samstag, den 25. Juli, 10 bis 14 Uhr tun. Ab dem 04. August sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder für Sie da.


         
                              An die Bücher, fertig, los!      
                                                      

Sommerleseclub "Buchdurst" ist gestartet! Wenn Du „buchdurstig“ bist, mach mit!

"Buchdurst" ist der Sommerleseclub für Schüler*innen, die nach den Sommerferien in die 6. Klasse kommen  bis zur 9. Klasse. Einen Sommer lang können „Buchdurstige“ nach Herzenslust schmökern, in fremde Welten eintauchen, neue Bücher kennenlernen, sich austauschen…
Spannende, witzige und „coole“ Bücher warten auf Dich bereit - mindestens 3 Bücher sollten gelesen und bewertet werden. Ob Du auf Vampire stehst, auf Liebesgeschichten oder auf ganz große Abenteuer – auf jeden Fall wirst Du in deiner Stadtbücherei das richtige Buch finden. Wir haben noch einmal extra für Dich eingekauft!

Das hessenweite Projekt „Buchdurst“ wird vom Hessischen Literaturforum in Frankfurt gefördert. 
                                                                          ... weitere Informationen




Die Onleihe steht allen "Buchdurstigen" zur Verfügung! Du liegst vielleicht dieses Jahr nicht am Strand sondern verbringst Deine Ferien zu Hause. Sitzt  – mit ausreichend Abstand – im Eiscafé und wartest auf Freunde. Super, wenn Du dann in allen Lebenslagen auf Dein Lieblings-E-Book zugreifen kannst.  Mit einem Titel aus deiner Onleihe-Bibliothek (www.onleiheverbundhessen.de) ist das kein Problem. 
Unter
http://www.buchdurst.de/ kannst Du deine digitale Teilnahmekarte ausfüllen und abschicken.

 




Buchtipp
Juni 2020

Vom Glück auf zwei Rädern – Ein Buch für alle, die Fahrrad fahren / Penn, Robert; Haffmanns Tolkemitt 2020; 17,90 €

"Dieses Jahr schwingen sich bei uns so viele Menschen auf das Rad, wie vielleicht noch nie. Uns allen ist gemein, dass wir es lieben aus eigener Kraft die Welt zu entdecken, den Fahrtwind genauso zu genießen, wie die Freude und den Stolz Berge und Steigungen bewältigt zu haben. Das Fahrrad ist eine der größten Erfindungen der Menschheit - und das meistbenutzte Verkehrsmittel weltweit. Der Journalist Robert Penn hat ein Buch über die Entstehung seines Traumrades geschrieben, ein neues Rad, ein maßgeschneidertes Wunder der Handwerkskunst, das das Gefühl widerspiegelt, das er empfindet, wenn er fährt: dem Himmel ein Stückchen näher.  Er weiß wovon er schreibt, hat die Welt mit dem Rad umrundet und ist ein wahrer Enthusiast. Seine Reise zu seinem Traumrad führt von Stoke-on-Trent, wo Robert sich einen genau auf ihn angepassten Stahlrahmen bauen lässt, bis nach Kalifornien, wo er die perfekten Räder findet; über Portland (Lenkkopf), Vicenza (Getriebe), Mailand (Lenker) und Korbach, wo die besten Reifen gemacht werden, bis zurück nach Smethwick, für den idealen Sattel. Das Buch ist aber auch eine Geschichte des Fahrrades und seiner gesellschaftlichen und emanzipatorischen Bedeutung. Es ist eine Liebeserklärung an das Fahrrad, mit Anekdoten und Geschichten aus allen Epochen, in denen der Drahtesel eine Rolle gespielt hat. Von Hemmingways Erfahrungen beim Erlernen des Hochradfahrens bis zu den Qualen der Tour de France. Es ist die Geschichte davon, warum wir Rad fahren und warum diese einfache Maschine auch heute noch ein so zentraler Teil unseres Lebens ist."  
                                                                          Dirk Sackis   Inhaber der Kronberger Bücherstube   

Wir haben geöffnet!

Für den Besuch der Bücherei gelten folgende Regeln:

  • Maximal 10 Personen dürfen sich gleichzeitig in der Stadtbücherei aufhalten.

  • Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände mit dem am Eingang stehenden Desinfektionsmittel.

  • Bitte tragen Sie eine Mund-Nasen- Bedeckung.

  • Familien werden gebeten, ihren Besuch in der Stadtbücherei möglichst nicht mit allen Familienmitgliedern zu planen.

  • Die Aufenthaltsdauer sollte 20 Minuten nicht überschreiten.

  • Halten Sie bitte stets einen Abstand von mindestens 1,5 Metern ein.

  • Unser Service wird sich zunächst nur auf die Ausleihe und Rückgabe von Medien beschränken.

  • Die Nutzung der Internet- und Arbeitsplätze, der Nintendo Switch Konsolen und Tablets und des Kopierers ist aktuell nicht möglich.

  • Es besteht die Möglichkeit, Medien per Email buecherei@kronberg.de  oder telefonisch 06173/703 4111 zu bestellen und diese dann an der Ausleihtheke abzuholen.

  • Für die Rückgabe können Sie weiterhin – auch während der Öffnungszeiten - den Rückgabekasten nutzen.


                  
        freegal – das Musikportal für Bibliotheken

                       15 Millionen Songs (Pop, Rock, Blues, Jazz, Classic...) 
             und über 40.000 Musikvideos aus über 100 Ländern warten auf Sie!

            

Wo immer Sie sind -  zuhause oder unterwegs,  loggen Sie sich mobil via App oder Internetbrowser
mit Ihrem gültigen Leseausweis in das freegal-Portal ein. Und schon können Sie täglich Ihre Lieblingsmusik streamen, Neues entdecken und 3 Songs downloaden.
Mit freegal kein Problem... - und kinderleicht!
Die heruntergeladenen Songs verbleiben dauerhaft bei Ihnen und können auf verschiedene Endgeräte übertragen werden. Nutzen Sie das kostenlose Angebot der Stadtbücherei Kronberg!
Noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!                     
                                                                              Login hier!


                                       

                                  Lernort Stadtbücherei




Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse der Kronthal-Schule zu Gast in der Stadtbücherei, um an ihrem Thema „Europa: Länder und Hauptstädte“ gemeinsam zu arbeiten.



                                                            Städte am Fluss
                                Amsterdam - Dresden - Frankfurt am Main
                                                 

"Städte am Fluss...mit und ohne Wasser eingefangen, am Ende des Tages im blauen Stundenlicht geglättet." Fotografiert von Bernd Schäfer



    




Ausgestattet mit einem großen und modernen Flachbildschirm, praktisch-gemütlichen und zeitgemäßen Sitzgelegenheiten sowie moderner LED-Lichttechnik lädt die neue Gaming Zone zum Verweilen und „Zocken“ ein. Ob auf Nintendo Switch oder Play Station 4 – für die „Gamer“ stehen über 40 verschiedene Konsolenspiele bereit. Erwachsene mit Stadtbüchereiausweis können direkt loslegen, Jugendliche benötigen zudem die Einverständniserklärung ihrer Eltern.
  
 Regeln für die Gaming Zone

 Einverständniserklärung

               Konsolenspiele (PS4 und Nintendo Switch)


Ebenfalls neu im Bestand sind Dank einer großzügigen Spende des Freundeskreises Konsolenspiele (PC4 und Nintendo Switch). Darunter gibt es Action- und Adventurespiele wie The Inner-Der letzte Windmönch,The Legend of Zelda, Jum’n’Runspiele The Last Tinker, Super Mario Odyssey oder auch Rollenspiele Portal Knight, Fire Emblem Warriors
Ausleihe ab sofort!

           
                Neue Medien
                     2020

       Bücher, Filme, Hörbücher
               und Musik-CDs 

                          WebOPAC Neuerwerbungen


         ... und öffentliches WLAN - Nutzung kostenfrei!


Stadtbücherei Kronberg

Hainstraße 5
61476 Kronberg
 06173/7034111
buecherei@kronberg.de

Öffnungszeiten

Dienstag, Mittwoch, Freitag
10:00 - 18:00
Samstag
10:00 - 14:00

Immer geöffnet:
Die Virtuelle Stadtbücherei
eAudio, eBook, eMusic, ePaper, eVideo zum Download.

Die Stadt Kronberg im Taunus verwendet Cookies, um das Internetangebot bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
OK