JugendKinderLiteraturWissenMusikpc@www

Home




Unter der Leitung von Thomas Böhm setzte sich der Kunst-Leistungskurs der Altkönigschule mit der Malerin Frida Kahlo de Rivera auseinander. Die 18 Schülerinnen gestalteten die Werke der mexikanischen Malerin um, mit dem Fokus, ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen. Stadtverordnetenvorsteher Andreas Knoche eröffnete mit Schulleiter Martin Peppler und Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte Heike Stein die Ausstellung.
Lehrerin Yvonne Erber, die das Fach Darstellendes Spiel unterrichtet, erarbeitete mit den Schülern ein Theaterstück zum Thema "häusliche Gewalt".
Die Kunstwerke sind bis Mittwoch, 09.01.2020 in der Stadtbücherei zu sehen.

                                                            Vorlesetag 2019
         Mitarbeiter*innen  der Stadtverwaltung lesen für Kinder der Kronthal-Schule vor


                    

Bürgermeister Klaus Temmen  liest den Kindern aus dem Buch „Der Tigerprinz“ vor. © Foto: privat                                                                                                                                          

Am bundesweiten Vorlesetag beteiligte sich in diesem Jahr wieder die Stadtbücherei Kronberg im Taunus. Dazu richtete das Team der Stadtbücherei verschiedene Leseecken ein, in denen kleineren Schüler-Gruppen aus ausgewählten Bilderbüchern vorgelesen wurde. Einen Vormittag lang verzauberten die Vorleserinnen und Vorleser der Stadtverwaltung Kronberg ca. 260 Kinder der Kronthal-Schule mit spannenden, lustigen, aufregenden Geschichten von Tieren, Kindern und Erwachsenen. Sowohl die Kleinen als auch die Großen waren sich einig: Vorlesen ist wunderschön!
Herzlichen Dank an unsere Vorleserinnen und  Vorleser : Alice Boedicker, Claudia Gehrsitz, Günther Halt, Veronika Heck, Antje Hofmann, Volker Humburg, Gabriele Krieger, Bastian Pfaff, Yvonne Richter, Thomas Schäfer, Dana Schmidt, Elvira Sittinger, Heike Stein, Petra Streit, Liane Teichmann, Bürgermeister Klaus Temmen und Tanja Würsig.

 Buchtipp -  Dezember 2019


Rate, wer zum Essen bleibt : Roman von Phillip Tingler; Kein und Aber Verlag 2019; 22,-€

Franziska und Felix sind ein Ehepaar, beide unter 50 und sehr unterschiedliche Charaktere. Für Franziska steht das vielleicht wichtigste Abendessen ihres Lebens an. Ihre Karriere hängt davon ab. Sie will diese Stelle. Das stresst Franzi ebenso wie der bevorstehende Besuch ihres Bruders. Wenigstens ist in ihrer Ehe alles in Butter. Oder nicht? Felix ist Schriftsteller und Kritiker und lebt gut mit seiner Ironie und seinem Sarkasmus. Zum Abendessen platzt Conni Gold ins Haus. Sie ist eine Studienfreundin von Felix und die Freundin, die Franzi nie haben wollte. Ab da geht nichts mehr nach Plan. Die mehr oder minder philosophischen Lebensplattheiten werden von Conni gnadenlos retourniert. Humor ist ein in der Literatur seltener Schatz. Wenn er vorkommt, muss er auch noch zu dem eigenen Empfinden passen. Er sollte nicht zu platt und nicht zu intellektuell sein. Er sollte nicht oder vielleicht doch die Gürtellinie unterschreiten. Und auch mit Ironie und Sarkasmus ist es nicht leicht. In dem Roman von Phillip Tingler ist sehr viel Humor. Die Absurdität vieler aktueller Lebensansätze und Inhalte wird ebenso offenbart, wie die Versuche in all dem eine eigene Position zu finden. Stilistisch muss man unwillkürlich an den Wortwitz eines Billy Wilder denken. Aber Vorsicht, Humor ist wie gesagt Geschmackssache.
                                                                                          Dirk Sackis   Inhaber der Kronberger Bücherstube


                         Fotoausstellung "Let's play" - Karin Steffens
                                          28.10. - 06.01.2019


                                                                         © Kornelia de Kuthy, Kamera Klub Kronberg
"Let's play" heißt eines der Fotos von Karin Steffens, die seit dieser Woche in der Stadtbücherei Kronberg zu sehen sind. Und ganz spielerisch hat die Fotografin am PC aus dem Grundmotiv, ein eigenes Foto mit spannenden Farben und Linien, neue grafische Darstellungen geschaffen.
"Digital zu arbeiten heißt, mit Computer und Kamera virtuos umzugehen. Gelingt dies, lassen sich ungeahnte Bilder gestalten", erzählt Karin Steffens.


             Mario Kart-Turnier der Stadtbücherei Kronberg  ein voller Erfolg


                                                                                                                                    © Foto: privat
In der Stadtbücherei Kronberg fand in den Herbstferien zum ersten Mal ein Gaming-Turnier statt.  Kinder und Jugendliche kamen an zwei Nachmittagen in die Stadtbücherei, um gemeinsam das beliebte Nintendo Switch Spiel  Mario Kart 8 Deluxe  zu spielen.

         
                   Abschlussfeier Sommerleseclub Buchdurst 2019 
                 

                                                                                                                                      © Foto: privat
Die strahlenden Gesichter der Teilnehmern*innen zum Abschluss des diesjährigen Ferienleseprojektes Buchdurst der Kronberger Stadtbücherei verhießen, dass es ein großer Erfolg war. Die Feier fand am Donnerstag, den 26.09.2019 in der Stadtbücherei statt.

Insgesamt nahmen ca. 70 Kinder im Alter von elf bis 14 Jahren an dem Projekt teil. Es wurden mindestens 320 Bücher ausgeliehen und gelesen, Fantasy und Spannung  standen bei den Schülern hoch im Kurs.


Kronberger Lesefestival 09.09. - 14.09.2019

       Eröffnungsveranstaltung  in der Stadtbücherei Kronberg


                                                                                                    © Foto: privat
Raoul Schrott stellte am 09. September vor einem großen begeisterten Publikum
seinen neuen Roman "Eine Geschichte des Windes oder Von dem deutschen Kanonier
der erstmals die Welt umrundete und dann ein zweites und ein drittes Mal“ vor. 

                                                                                             Taunus Zeitung
   ... mehr Bilder                                                                     Kronberger Bote



                                                                                                      © Foto: privat
Katharina Fuchs stellte am 10. September ihren neuen Roman "Zwei Handvoll Leben"
im Sylvie's Café vor. Eine faszinierende Familiensaga über zwei starke Frauen und
die Geschichte des Berliner Kaufhauses KaDeWe.

... mehr Bilder


Margit Auer begeistert die junge Leserschaft in der Stadtbücherei Kronberg

Der Freundeskreis der Stadtbücherei Kronberg konnte die bekannte Kinderbuchautorin Margit Auer für zwei Lesungen in der Stadtbücherei Kronberg engagieren. Am 15. Mai 2019 stellte sie den neuesten Band ihrer beliebten Kinderbuchreihe „Die Schule der magischen Tiere – Endlich Ferien“ vor.

100 Kinder der Dritten und Vierten Klassenstufen lauschten der humorvollen Autorin bei ihrer literarischen Reise durch alle Bände, aufgelockert durch Illustrationen und einer „Bewegungspause“ unter Mithilfe der magischen Tiere. Fragen rund um die menschlichen und tierischen „Hauptpersonen“ konnten die jungen Fans der magischen Tiere souverän beantworten. Eine Autogrammstunde bildete den krönenden Abschluss dieser gelungenen Veranstaltung.
                                                                                       https://www.margitauer.com/

                                       23. April 2019 Welttag des Buches


                                                                                                               © D. Peukert
Welttag des Buches 2019 in der Stadtbücherei Kronberg mit 8 Vorleserinnen und Vorlesern sowie annähernd 60 Gästen!

Unser Dank gilt Lina Beck, Frau Inge Freise, Frau Kristin Harbers, Frau Brigitta Hermann, Herrn Uwe Johannsmann, Herrn Landrat Ulrich Krebs, Frau Ann Kathrin Linsenhoff & Max Sinn  - die uns ihre „Herzensbücher“ (& Verstandesbücher) näher brachten.

Herrn Bürgermeister Temmen vielen Dank für die einführenden Worte und ein großes Dankeschön an den Vorstand des Freundeskreises der Stadtbücherei Kronberg – Frau Haake, Frau Harbers, Frau Hofmann und Frau Palm-Backhaus für die Organisation des gelungenen literarischen Abends. Für Bild und Ton gilt unser abschließender Dank Frau Dorothea Peukert und Herrn Jürgen Ottenburger.

                                                                                   ... Taunus Zeitung, 24.04.2019
                                                                                   ... Impressionen




Ausgestattet mit einem großen und modernen Flachbildschirm, praktisch-gemütlichen und zeitgemäßen Sitzgelegenheiten sowie moderner LED-Lichttechnik lädt die neue Gaming Zone zum Verweilen und „Zocken“ ein. Ob auf Nintendo Switch oder Play Station 4 – für die „Gamer“ stehen über 40 verschiedene Konsolenspiele bereit. Erwachsene mit Stadtbüchereiausweis können direkt loslegen, Jugendliche benötigen zudem die Einverständniserklärung ihrer Eltern.
  
 Regeln für die Gaming Zone

 Einverständniserklärung

                    Ein Plus für alle Musikbegeisterte!
              freegal – das Musikportal für Bibliotheken

             15 Millionen Songs (Pop, Rock, Blues, Jazz, Classic...) 
        und über 40.000 Musikvideos aus über 100 Ländern warten auf Sie!

            

Wo immer Sie sind -  in der Bibliothek, zuhause oder unterwegs,  loggen Sie sich
mobil via App oder Internetbrowser mit Ihrem gültigen Leseausweis
in das freegal-Portal ein. Und schon können Sie täglich Ihre Lieblingsmusik streamen,
Neues entdecken und 3 Songs downloaden.
Mit freegal kein Problem... - und kinderleicht!
Die heruntergeladenen Songs verbleiben dauerhaft bei Ihnen und können
auf verschiedene Endgeräte übertragen werden.
Nutzen Sie das kostenlose Angebot der Stadtbücherei Kronberg!
Noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!                     
                                                                              Login hier!


               Konsolenspiele (PS4 und Nintendo Switch)


Ebenfalls neu im Bestand sind Dank einer großzügigen Spende des Freundeskreises Konsolenspiele (PC4 und Nintendo Switch). Darunter gibt es Action- und Adventurespiele wie The Inner-Der letzte Windmönch,The Legend of Zelda, Jum’n’Runspiele The Last Tinker, Super Mario Odyssey oder auch Rollenspiele Portal Knight, Fire Emblem Warriors
Ausleihe ab sofort!

           
                Neue Medien
                     2019

       Bücher, Filme, Hörbücher
               und Musik-CDs 

                          WebOPAC Neuerwerbungen


         ... und öffentliches WLAN - Nutzung kostenfrei!


Stadtbücherei Kronberg

Hainstraße 5
61476 Kronberg
 06173/7034111
buecherei@kronberg.de

Öffnungszeiten

Dienstag, Mittwoch, Freitag
10:00 - 18:00
Samstag
10:00 - 14:00

Immer geöffnet:
Die Virtuelle Stadtbücherei
eAudio, eBook, eMusic, ePaper, eVideo zum Download.

Die Stadt Kronberg im Taunus verwendet Cookies, um das Internetangebot bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
OK